WarriorCats-Legends

Erschaffe deine eigene Legende ...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Gesetz der Krieger - Was würdet ihr ändern?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Windspiel
Mentor
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 31.03.15
Alter : 23

BeitragThema: Gesetz der Krieger - Was würdet ihr ändern?   Do Apr 02, 2015 5:39 pm

Hallo liebe Mitkatzen,

mich würde mal interessieren, ob ihr das Gesetz der Krieger ändern würdet, wenn ihr könntet.
Insgesamt sind es 15 Regeln:
(Aus dem warriorcats-wikia)

Gesetz der Krieger:
 


Hier noch eine Zustätzliche Regel, die aber trotzdem berfolgt werden muss:

- Heiler dürfen weder Gefährten noch Junge haben.

- - - - - - - - - -

Ich würde das Gesetz der Krieger nicht ändern. Es ist gut so wie es ist.
Wäre es anders würden die Clans sich wahrscheinlich immer bekriegen.
Außerdem werden so auch die Jungen geschützt.
Das man die Ältesten zu erst versorgt finde ich auch gut. Schließlich waren sie mal die Krieger des Clans und haben ihn mit ihrem Leben beschützt. Da sollte man sie ehren. ^^
Allerdings würde ich bei der elften Regel, nicht gleich die Katzen eines anderen Clans angreifen, wenn sie 'mein Territoritum' unerlaubt betreten. Ich würde erst nach dem Grund Fragen und dann handeln.
Außerdem ist es blöd, dass die Heiler weder Gefährten noch Junge haben dürfen. Das verstehe ich nicht ganz ...
Wenn der Heiler weiblich wäre, verstehe ich das ja etwas. Mit Jungen könnte sie sich nicht mehr um die verletzten Katzen kümmern, da sie bei ihren Jungen sein muss.
Aber ansonsten ist die Regel irgendwie blöd ...

Soooo... Würdest ihr es ändern?
Begründet es doch auch. :3

LG, Wind.~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Funkeljunges
Junges


Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 20.04.15
Alter : 22

BeitragThema: Re: Gesetz der Krieger - Was würdet ihr ändern?   Mo Apr 20, 2015 3:30 pm

Also ich kann dir da nur zustimmen, dass Gesetz der Krieger ist gut so wie es ist, denn so ist es für jeden Clan und für jede Clankatze das Beste. Dass die Jungen beschützt und die Ältesten geehrt werden müssen, brauche ich hier ja nicht weiter auszuführen.

Ja, dass mit dem 11. Gesetz ist so eine Sache, es kommt eben immer ganz drauf an, wie die einzelen Krieger es auslegen und wie die Situation im Wald ist. Es gibt Krieger, die zuerst fragen und andere Krieger, die vielleicht gleich angreifen. Obwohl ich persönlich es besser finde, den "Eindringling" erst einmal anzusprechen. Allerdings heißt es im Buch " WarriorCats : Das Gesetz der Krieger" "(...) Katzen die unbefugt eindringen, müssen verjagt werden." Das ist der genaue Wortlaut, also kann man Katzen die gleich angreifen auch nichts vorwerfen.

Das Heiler keine Junge haben dürfen, finde ich schon logisch, selbst wenn es sich bei dem Heiler um einen Kater handelt. Wenn die Gefährtin dieses Katers ( der zufällig) auch Heiler ist, gerade Junge bekommt, ist der Gute sicherlich sehr nervös und macht aus diesem Grund vielleicht sogar Fehler. Heiler müssen eben Ruhe bewahren und zu ihren Clangefährten eine gewisse Distanz bewahren um richtig und vorallem schnell handeln zu können.

lg, Funkeljunges
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Windspiel
Mentor
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 31.03.15
Alter : 23

BeitragThema: Re: Gesetz der Krieger - Was würdet ihr ändern?   Di Apr 21, 2015 7:18 pm

Naja, das mit dem "Katzen die unbefugt eindringen, müssen verjagt werden." ist wieder so eine Sache. Die Original Bücher sind schließlich auf englisch, es kann falsch übersetzt worden sein oder es heißt im Original auch müssen. Ansonsten kann man den Katzen natürlich nichts vorwerfen.

Hm, stimmt da hast du auch wieder recht. Auch die Kater werden unruhig und das kann zu Fehlern führen.
In einem anderem Forum hatte auch jemand die Idee, dass die Heilerkatzen als Priester oder Pfarrer angesehen werden sollen. Weshalb es verboten ist das sie Junge kriegen..

LG, Wind.~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Funkeljunges
Junges


Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 20.04.15
Alter : 22

BeitragThema: Re: Gesetz der Krieger - Was würdet ihr ändern?   Di Apr 21, 2015 7:24 pm

Ja, dass mit der fehlerhaften Übersetzung ist natürlich möglich. Sieht man ja auch manchmal in den Büchern. Wenn da statt Rußpfote plötzlich Maispfote steht oder so etwas in der Art.

Das mit den Priestern und Pfarrern finde ich etwas übertrieben, zwar stellen die Heiler ja gewissermaßen die Verbindungskatze zum Sternenclan dar, aber für mich stehen ihre medizinischen Fähigkeiten im Vordergrund. Vielleicht kann man es viel mehr damit vergleichen, dass Ärzte ja keine Operationen durchführen dürfen, wenn sie mit dem Patient nahe verwandt sind? Es ist zwar nicht das gleiche, weil es immer nur ein, maximal zwei, Heiler im Clan gibt und diese natürlich für alle Katzen zuständig sind. Aber bei einer Geburt zuhelfen, ob es nun die Gefährtin ist die Junge bekommt oder eine Tochter, dass kommt einer "Operation" schon sehr nahe. Ich weiß, dass ist bisschen unverständlich^^'

lg Funny
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Windspiel
Mentor
avatar

Anzahl der Beiträge : 352
Anmeldedatum : 31.03.15
Alter : 23

BeitragThema: Re: Gesetz der Krieger - Was würdet ihr ändern?   Di Apr 21, 2015 7:57 pm

Eben.. Solche Fehler gibt es leider häufiger. Aber meist versteht man ja was gemeint ist.

Das stimmt schon.. Priester und Pfarrer mit medizinischen Fähigkeiten, warum nicht? Naja, es gibt auch Ärzte die dennoch operieren, wenn sie mit dem Patienten verwandt sind. Würde es zwei Heiler geben, wäre das mit der Geburt ja kein Problem..
Eigentlich tun Katzen alleine werfen ohne fremde Hilfe. Zumindest in "echt", in den Büchern ist da ja wiederum anders. Außer es treten Komplikationen auf, dafür wären ja Menschen oder in den Büchern eben die Heiler da.
Ich kann schon nachvollziehen was du meinst.. Aber für mich wäre das noch nicht Grund genug, weshalb sie keine Jungen bekommen dürften.

LG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wolfsjunges
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 26.04.15
Alter : 19
Ort : Im Bett. Am Schlafen. Oder in der Schule. Auch am Schlafen.

BeitragThema: Re: Gesetz der Krieger - Was würdet ihr ändern?   Sa Mai 09, 2015 5:29 pm

Okay, ich sag mal was zu jeder Regel:

1. Beschütze deinen Clan, selbst mit deinem Leben. Du darfst Freundschaften mit Katzen anderer
Clans schließen, aber deine Treue muss deinem Clan angehören.
Ja, finde ich okay. Finde ich sogar ziemlich wichtig, denn das macht im Prinzip die vier Clans aus. Ansonsten könnte man ja einfach einen Can machen.

2. Betrete nie das Territorium eines anderer Clans oder jage darauf.
Dasselbe wie oben.

3. Älteste, Königinnen und Junge müssen zuerst versorgt werden, erst dann dürfen Schüler und Krieger etwas essen. Schüler dürfen erst essen, wenn sie die Ältesten versorgt haben, oder wenn ihr Mentor es ihnen erlaubt. Wenn ein Krieger oder Schüler krank ist, darf er mit den Ältesten, Königinnen und Jungen essen.
Ja, das finde ich gut. Königinnen und Junge bedeuten die Zukunft des Clans, Älteste sollten geehrt werden, da sie ihr ganzes Leben dem Clan geopfert haben.

4. Beute darf nur zum Essen getötet werden. Danke dem SternenClan für diese Nahrung.
Jop, ich stimme zu.

5. Ein Junges muss sechs Monde alt sein, um ein Schüler werden zu können.
Jap, ansonsten würden sie Training/Kämpfe niemals überleben.

6. Neu ernannte Krieger müssen nachdem sie ihre Kriegernamen erhalten haben eine Nacht schweigend Nachtwache halten.
Hab ich nie verstanden, bis ich "Das Gesetz der Krieger" gelesen hab, seither ist es okay.

7. Eine Katze kann nicht zum Zweiten Anführer ernannt werden, wenn sie nicht mindestens einen Schüler ausgebildet hat.
Hmm... Ist vielleicht etwas streng, aber sicher keine schlechte Idee, wenn die Katze schon eine Ahnung von dieser Verantwortung hat.

8. Der Zweite Anführer wird Anführer, wenn der alte Anführer stirbt oder zurücktritt.
Jap. Gut. Passt so.

9. Nach dem Tod oder Rücktritt des Zweiten Anführers muss der neue Zweite Anführer vor Mondhoch ernannt werden.
Hmm... Ist okay. Ich würde sagen, man sollte die Regel etwas anpassen, wenn manchmal Spezialfälle eintreffen.

10. Eine Große Versammlung wird bei Vollmond abgehalten, bei der sich alle Clans treffen. Während dieser Zeit gilt ein Waffenstillstand. Es sollte während dieser Zeit keine Kämpfe zwischen den Clans geben.
Jop, gut.

11. Die Grenzen müssen täglich bewacht und markiert werden. Alle Katzen, die das Territorium unerlaubt betreten dürfen angegriffen werden.
Nein. NEIN. Also erstens: Okay, gut. Aber zweitens, man sollte doch die Katzen erst einmal FRAGEN, was los ist, bevor man sie vertreibt.

12. Kein Krieger darf ein Junges, welches Schmerzen hat oder sich in Gefahr befindet, ignorieren, auch wenn es aus einem anderen Clan stammt.
Jap gut.

13. Das Wort des Anführers ist Gesetz.
Mmm... Sollte man anpassen mit den Nebesatz "..., solange es sinnvoll ist".

14. Ein ehrenwerter Krieger hat es nicht nötig andere Katzen zu töten um seine Kämpfe zu gewinnen. Es sei denn, das Gesetz der Krieger betrifft diese Katzen nicht oder es ist zur Selbstverteidigung notwendig.
Jop, passt. Bis auf den Teil "Es sei denn, das Gesetz der Krieger betrifft diese Katzen nicht."

15. Ein Krieger lehnt das leichte Leben eines Hauskätzchens ab.
Warum? Okay, es stärkt die Treue zum Clan, aber auch Hauskätzchen können toll sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fightforfaith.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gesetz der Krieger - Was würdet ihr ändern?   

Nach oben Nach unten
 
Gesetz der Krieger - Was würdet ihr ändern?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gesetz der Krieger!
» Das Gesetz der Krieger
» Das Gesetz der Krieger
» Das Gesetz der Krieger
» Das Gesetz der Krieger

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WarriorCats-Legends :: Unterhaltung :: WarriorCats-
Gehe zu: